Zum Inhalt springen
In den Farben getrennt, in der Sache vereint gegen Rechts. Foto: SPD

31. August 2021: Gemeinsam gegen Rechts

Der Vorstand der SPD in Hameln hat sich einstimmig mit den Grünen im Kampf gegen Rechts solidarisch erklärt. Anlass ist eine bundesweite Schmähkampagne eines AfD-nahen Unternehmens gegen die Grünen.

Der Beschlusstext im Wortlaut:

Wir stehen als Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten für Pluralität und Fairness im Wahlkampf. Rechte und rechtspopulistische Schmutzkampagnen gegen demokratische Partien lehnen wir ab. Aus diesem Grund solidarisieren wir uns mit den Grünen gegen die laufende Schmähkampagne – Getrennt in der Sache, vereint gegen Rechts.

Vorherige Meldung: Offener Brief des Ortsbürgermeisters von Klein Berkel an den OB der Stadt Hameln

Nächste Meldung: Offener Brief des Ortsbürgermeisters von Afferde an den OB der Stadt Hameln

Alle Meldungen