Nachrichten

Auswahl
2011 L _nneckerb
 

Stimmungsumschwung bei der aufsuchenden Jugendarbeit?

Die SPD-Ortsratsfraktion Afferde konnte der CDU die Zustimmung für Streetworker in Afferde entlocken. In diesem wird der Landkreis Hameln-Pyrmont aufgefordert, seinen Pflichten im Rahmen der Jugendhilfe nachzukommen. Der Antrag war eine Reaktion auf die Situation in Afferde der vergangenen Jahre und auch dem kürzlichen Übergriff auf einen Kleingärtner geschuldet. mehr...

 
2011 Kreich
 

Jusos fordern zum Dialog: Schülertheater und das Theater um die Bundeswehr

Die Hamelner Jusos finden es gut, wenn sich die Schüler mit dem Thema Gewalt auseinandersetzen. "Die künstlerische Verarbeitung der deutschen Vergangenheit hat seinen berechtigten Platz in der Schule. Zu der künstlerischen Freiheit gehört ebenso, dass aktuelle Symboliken mit der Vergangenheit verknüpft werden.", so Christian Kreich. mehr...

 
2011 Brockmann
 

SPD-Ratsfraktion irritiert über die Vorab-Entscheidung zum Aufsichtsratsvorsitzenden der HMT

Die SPD ist fassungslos über die wiederholte Vorwegnahme einer Entscheidung eines unabhängigen Gremiums durch CDU/Grüne. Bereits 4 Wochen vor der Wahl des Aufsichtsratsvorsitzenden der Hamelner Marketing und Tourismus GmbH wird der <<designierte Aufsichtsratsvorsitzende>> in der Presse präsentiert. mehr...

 
2011 Brockmann
| 1 Kommentar
 

Alter Wein in neuen Schläuchen

Mit viel Getöse kündigte der Vorsitzende des Ausschusses für Umwelt, Klimaschutz und Nachhaltigkeit, Rainer Sagawe, in den letzten Tagen über das Internet die Einbringung von 10 Anträgen der Mehrheitsgruppe zum Klimaschutz in der Stadt Hameln an, und löste damit auch bei der SPD-Ratsfraktion gewisse Erwartungen und Reaktionen aus!
„Die Erwartungen wurden mehr als enttäuscht, die Reaktionen sind eindeutig“, bringt der SPD Fraktionsvorsitzende seine Einschätzung auf den Punkt. mehr...