Nachrichten

Auswahl
L _m _1
 

Güterbahntrasse im SPD-Stadtgespräch

Im Saal der VfL-Sportgaststätte „Auszeit“ gab es am Dienstagabend keinen freien Stuhl mehr. In der Reihe der SPD-Stadtgespräche in Hameln-Nord ging es diesmal um die um-strittenen Planungen für eine Güterbahntrasse mitten durch die Wohngebiete der Stadt. Und da konnte die Hamelner Bundestagsabgeordnete Gabriele Lösekrug-Möller (SPD) eine wichtige Neuigkeit berichten. mehr...

 
2011 Meyer-bergmann
 

SPD will, dass Stadt Mehrkosten für Tagesmütter trägt solange Kitaplätze fehlen.

„Wir wollen, dass Eltern die für ihre Kinder keinen Platz in einem Kindergarten erhalten finanziell nicht benachteiligt werden“, so Kurt Meyer-Bergmann. Der Sozialdemokrat will, dass diese zusätzlichen Kosten künftig durch die Stadt finanziert werden – solange die Eltern bereit sind einen freien Kita-Platz schnellstmöglich zu nutzen. mehr...

 
 

Bildung hat für die SPD Vorfahrt – Kritik am geplanten Bäderkonzept

„Ich wundere mich sehr, in welche finanziellen Abenteuer sich Mehrheitsgruppe und Stadtbaurat stürzen möchten“, erklärte SPD-Ratsherr Kurt Meyer-Bergmann. Der Schwimmbad-Experte der Sozialdemokraten betont, dass die Hamelner Bäder in einem guten Zustand sind: „Natürlich muss hier regelmäßig investiert werden, aber bisher wurde hier zum Glück noch nichts kaputtgespart – auch dank der guten Wartung durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bäderverwaltung.“ mehr...