Nachrichten

Auswahl
Foto: SPD Ortsverein Hameln
 

Der Weg ist das Ziel

Auch der Bereich der Hamelner Feuerwehr ist dem Wandel unterzogen. So wurde ein Sanierungsplan mit einer Reihenfolge für die Häuser der Freiwilligen Feuerwehren beschlossen und wieder auf Wunsch des Oberbürgermeisters Griese ausgesetzt. Nun steht aus der Politik die Forderung nach einem Brandschutzplan im Raum. Dieser kann aber nur gelingen, wenn alle Beteiligten an einem Strang ziehen. Zur Erörterung der Sachlage soll es eine Arbeitsgruppe mit Vertretern aller Beteiligten geben. mehr...

 
Foto: SPD Hameln-Nord
 

Matjessaison in der Nordstadt eröffnet

Traditionelle Veranstaltung der SPD Hameln-Nord
Hameln. Wieder einmal konnte Dorothee Hönke zu der beliebten Veranstaltung „Matjes und Politik“ viele Gäste und Mitglieder in dem vollbesetzen Saal des Gemeindezentrums Hohes Feld begrüßen. Einige Gäste wurden von der Vorsitzenden Hönke namentlich begrüßt, da sie trotz vieler Termine an gerade dieser Veranstaltung nicht fehlen wollten. mehr...

 
 

Blumenwiese statt Kugelschreiber - SPD Hameln setzt im Wahlkampf auf den Artenschutz

Kleine Geschenke, sogenannte Give-aways, an die Bürgerinnen und Bürger zu verteilen, ist seit langem ein fester Bestandteil von Wahlkämpfen. Die Hamelner SPD wird im Europawahlkampf hier einen neuen Weg einschlagen: Die Sozialdemokraten werden in erster Linie Saatgutmischungen für eine bienenfreundliche Blumenwiese verteilen. mehr...

 
Foto: SPD Hameln-Nord
 

Frühlingserwachen für Europa

Beim Frühlingsfest der SPD stand Europa im Mittelpunkt:
Hameln. Seit einigen Jahren feiert die SPD Hameln-Nord im Gemeindezentrum Hohes Feld ein Frühlingsfest. Für die Mitglieder und Gäste ist diese Veranstaltung immer eine gute Gelegenheit für einen Austausch bei Kaffee und Kuchen und bei guter Stimmung das freudig erwartete Frühjahr willkommen zu heißen. mehr...

 
 

HamelnZukunftLeben 2030

Hameln plagen derzeit einige Sorgen: Leerstände und verfallende Häuser in der Innenstadt, ein altes und sanierungsbedürftiges Rathaus, wachsender Bedarf an Plätzen in Kitas, zu wenige Parkplätze und eine unschöne Gestaltung der Weser und seines Ufers? Die Lösung liegt jedoch näher als viele glauben mögen, sodass man an einen Aprilscherz glauben könnte. mehr...